Keine Zeit!

Ich hab’s heute das erste Mal nicht geschafft, etwas zu bloggen. Stattdessen war ich im Real Life unterwegs. Mein Mann und ich waren nämlich im Kino – das allererste Mal ganz allein, ohne Baby. Gott, war das aufregend! Jetzt schlafen.

Advertisements

Patreon für Autoren

Ich habe jetzt eine eigene Patreon-Seite! Dort könnt ihr mich, wenn ihr mögt, finanziell unterstützen, damit ich neben meinem Studium, dem Muttersein, dem Bloggen und meinem „Brotjob“ als Lektorin und Texterin Zeit und die Möglichkeit habe, als Autorin durchzustarten. Fühlt euch aber bitte nicht verpflichtet, mir Geld zu geben. Im Blog wird sich nichts ändern, egal ob ihr mich auf Patreon unterstützt oder nicht. 🙂

Nähere Informationen findet ihr direkt auf meiner Patreon-Seite unter https://www.patreon.com/Ruhrpottmutti  – ich freue mich, wenn wir uns dort sehen.